Die Beschäftigten von Supermärkten referierte über Panik-Attacken aufgrund leerer Regale

0
65

Foto: Anthony Kwan / Getty Images

Das Personal der amerikanischen Supermarkt-Kette Whole Foods referierte über Panik-Attacken und überstunden aufgrund der Pandemie-coronavirus. Es wird berichtet das Nachrichtenportal Vice.

Aufgrund der sich schnell ausbreitenden Krankheit COVID-19, verursacht durch einen neuen Typ des coronavirus, die US-Regierung forderte die Bürger auf mehrere Wochen zu isolieren sich zu Hause. Amerikaner begannen, EN masse, um Essen zu kaufen, was in vielen Geschäften leere Regale.

Mitarbeiter der Whole Foods Supermarkt in Chicago, Illinois, räumte in einem Gespräch mit Journalisten, dass die letzten sechs Tage gearbeitet, sieben Tage in der Woche. „Heute nahm ich den Tag ab, weil ich Angst hatte zu kommen, um den laden, er sagte am Montag, März 16. Der Umsatz schlagen alle Rekorde. Die Leute sagen, dass habe ich noch nie gesehen. Wenn das Ende gekommen war. Die Regale waren leer. Es gibt praktisch nichts mehr, außer Käse. Arbeitnehmer erleben Panikattacken und Weinen“.

Vertreter von Whole Foods, sagte, dass Sie versuchen, Ihren Mitarbeitern die besten Arbeitsbedingungen. Nach Ihnen, Sie nehmen die strengen hygienischen Maßnahmen zum Schutz vor einer Infektion mit einem coronavirus, die von beiden Besucher und Mitarbeiter des Einkaufs. Sie hat auch versprochen, zwei Wochen bezahlten Urlaub, wenn ein Mitarbeiter krank wird Covid-19.

„Die Mitarbeiter weiter zu arbeiten und geht nach Hause, selbst wenn Beschwerden auftreten. Weil keiner von Ihnen versprochen, nichts. Sie haben keine Wahl. Kranke Menschen sollten nicht arbeiten“, — sagte der Mitarbeiter der Whole Foods in Kalifornien. Die Arbeitnehmer darauf hingewiesen, dass Sie gegeben wurden, die Handschuhe und die Antisepsis, wurde aber verboten zu tragen, die medizinische Masken.

„Die Belastung ist einfach enorm, sagte Mitarbeiter Whole Foods. — Mitarbeiter von Lebensmittelgeschäften — eine der wenigen Menschen, die jeden Tag zur Arbeit zu gehen, während alle um, gehen auf Urlaub oder von zu Hause aus arbeiten.“

Früher wurde berichtet, dass das Ministerium die Erklärung der leeren Regale in einigen Lebensmittelgeschäften in Russland. Das Ministerium betonte, dass die Regale leer sind, nicht wegen mangelnder Produktion, sondern wegen der Tatsache, dass die Anzeige der Ware erfolgt rhythmisch, in übereinstimmung mit einem bestimmten Zyklus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here