Fand die Behandlung für die meisten schwerkranken Patienten mit dem coronavirus

0
56

Foto: Blue Horizon International

Chinesischen Arzt, Dongcheng Wu, führender Labor in Wuhan, sagte, dass er eine Behandlung für die meisten schwerkranken Patienten mit coronavirus-Infektion. Über es schreibt die Daily Mail.

Spezialist in der Stammzellen-Therapie haben berichtet, dass Sie erfolgreich behandelt, neun Patienten mit Lungenentzündung ins Krankenhaus COVID-19. Die meisten von Ihnen waren ältere Menschen, die hatten ernsthafte Probleme mit der Atmung, und erschien auch Entzündungen in der Lunge.

Der Arzt injiziert in die Venen Stammzellen, die zurückgezogen wurden aus den Geweben der Patienten. Innerhalb von ein paar Tagen nach, dass die infizierten haben sich völlig erholt.

Daily Mail weist darauf hin, dass Stammzellen haben die Fähigkeit zu entwickeln, in verschiedene Arten von Zellen und der Reparatur von Schäden. „Diese Behandlung könnte möglicherweise sparen Sie Tausende von Menschenleben. Ja, dieses Medikament, aber es ist noch in einem frühen Stadium der Entwicklung“, erklärte Wu.

Früher, Vertreter des chinesischen Ministeriums für Wissenschaft und Technologie, Zhang Xinmin, sagte, dass das Medikament gegen neue Stämme von influenza, „Favipiravir“ (auch bekannt als „Avigen“), hergestellt von einem japanischen Unternehmen Fujifilm Toyama Chemical, hat gezeigt, seine Wirksamkeit in der Behandlung der coronavirus-Infektion. Allerdings, das Gesundheitsministerium von Japan äußerte die Ansicht, dass das Medikament ist nicht wirksam bei Menschen, die mehr schwere Symptome.

Als der 17. März war die Welt, infiziert mit dem coronavirus von mehr als 200 tausend Menschen. Von diesen, mehr als 8 tausend starben, mehr als 81 tausend wurden geheilt. Der Ausbruch begann Ende Dezember 2019 in Wuhan.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here