Der Bräutigam seine Mutter verflucht, das Netzwerk für den Versuch, zu übertrumpfen sich die Braut in vulgär Kleid

0
52

Foto: Heimat der „Das ist es, ich bin Hochzeit shaming“ auf Facebook

Der Bräutigam seine Mutter verflucht, das Netzwerk für den Versuch, zu übertrumpfen sich die Braut in die vulgär-Kleid bei der Hochzeit. Foto und Kommentare erschienen in einem geschlossenen Facebook-community, und Das ist Es, ich bin Hochzeit verstellen zu müssen („ich verspotte Hochzeiten“).

Veröffentlicht der Rahmen erfasst eine Frau, die in ein Körper-hugging lace jumpsuit blau mit dem Effekt von Nacktheit und Nackenträger. Die Braut entschied sich für die feier „bescheiden“ weißen bodenlangen Kleid mit einem vollen Rock und eine geschlossene Spitze. „Ich denke, die Scham zu kommen, um einem solchen Ereignis in ein slinky jumpsuit gezielt zu wechseln, die Aufmerksamkeit des Publikums von der Braut auf seine person. Vor allem angesichts der Tatsache, dass letztere kam in einen dezenten, eleganten look,“ sagte der Autor der post.

Kommentatoren kritisierten das Erscheinungsbild der Mutter des Bräutigams. „Ich habe den Anzug und die Farbe, die Ihr outfit verwirrt mich. Ich Frage mich, was Sie dachte, und wählte seine“, „Ihr Sohn sollte sich schämen, solch eine Mutter“, schrieb Sie unter das Bild.

Eine ähnliche situation ereignete sich bei einer anderen Hochzeit. Im Januar, die anonyme Braut klagte die Schwester-in-law, die beschlossen haben, übertreffen Sie bei der Hochzeit, trägt einen langen weißen Kleid. Der Autor des Beitrags schrieb, dass eine Frau kaufte sich ein sehr teures outfit, zu wissen, dass die Kosten der brautkleider klein war. Kommentatoren unterstützt haben, die Braut und Ihr geschimpft cousin, Berufung, meine.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here