Bestimmt das Schicksal stecken in Montenegro, da der coronavirus Russen

0
68

Foto: Olga Golovko / RIA Novosti

Bestimmt das Schicksal der Russischen Touristen stecken in Montenegro aufgrund der Einschränkungen, die nach dem Ausbruch des coronavirus. Am Mittwoch, März 18, nach RT in seinem Telegramm Kanal.

Laut der Presse-Sekretär der Russischen Botschaft in Montenegro Cyril Kiria, die Behörden haben Ihre Zustimmung gegeben, um die Evakuierung der Reisenden durch Flugzeuge der Russischen Fluggesellschaften. Er sagte auch, dass derzeit der montenegrinischen Seite übergab eine Liste der Bürger, die tickets nach Hause zurückzukehren.

Früher wurde berichtet, dass die Regierung von Montenegro hat vorgeschlagen, eine Bedingung für die Erlaubnis zur Evakuierung von Russischen Touristen, die Behörden forderten zu liefern, ohne tickets von Moskau nach Tivat 50 Ihrer Bürger.

Am Vorabend der Fluggesellschaft „Sieg“ hat, senden Sie eine Anfrage für eine Abfahrt, aber die Genehmigung wurde nie eingegangen. Es wurde berichtet über tausend Kunden der Träger nicht die Möglichkeit, nach Hause zurückzukehren. Darüber hinaus wurde bekannt, dass die montenegrinische hotels weigern zu begleichen Russen, darunter auch Krebs-Patienten, ohne die Zertifikate der Gesundheit.

Tausende von Russischen Touristen gesperrt wurden in verschiedenen Ländern durch, um die Vorkehrungen im Zusammenhang mit der Pandemie-coronavirus. Die Bürger können nicht nach Hause zurückkehren für eine Reihe von Gründen, vor allem wegen der Einschränkungen des Flugverkehrs, anzeigen, Quarantäne und der Schließung der Grenzen. Russische Diplomaten und Konsulaten haben begonnen, sich auf die Erleichterung der Russen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here