Belarus übertragen werden Hunderte von Wachen an der Grenze mit Russland

0
55

Foto: Victor Tolochko / RIA Novosti

Hunderte von belarussischen Grenzschutzbeamten an die Grenze mit Russland. Darüber teilt „Nasha Niva“.

Gemäß Quellen, in der jede Einheit genommen werden, ungefähr zehn Leute, die gehen an die Grenze mit Russland.

Stärken werden eingesetzt für die Steuerung der Bandbreite, nicht Grenzpatrouillen. Datum der Absendung der Wachen ist noch unbekannt, also, wie sind Infrastruktur und Logistische Fragen.

Früher im Kreml sagte, dass verstehen „emotionale Stimmung“ des Präsidenten der Republik Belarus Alexander Lukaschenko, aber ich denke, seine Kritik an Russland verhängten restriktiven Maßnahmen ungerecht. Die russische Regierung erklärte, dass es die Grenze geschlossen mit dem Weißrussland wegen des Ausfalls der anderen Partei, die Empfehlungen zur Einschränkung der Bewegung von Menschen zwischen den Ländern.

März 16, Lukaschenko schlug vor, Russland zu „über Konsequenzen nachdenken“ und weigerte sich, in der Nähe der Grenze in der Antwort. Nach der belarussische Staatschef, das benachbarte Land war umgeben von coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here