In den Vereinigten Staaten verboten zu vertreiben, die Menschen durch coronavirus

0
74

Foto: Lucy Nicholson / Reuters

US-Behörden haben verboten, zu vertreiben, die Schuldner für die Miete in Verbindung mit dem coronavirus. Das moratorium geschafft, geben Sie eine großen Stadt. Es wird berichtet von Newsweek-Magazin.

Der Bürgermeister von San Francisco, einer der ersten bestellt zur Aussetzung der Räumung des Schuldners vor dem hintergrund der Pandemie COVID-19. London Rasse, erklärt die Entscheidung mit der Hoffnungslosigkeit der situation der infizierten und Ihrer verwandten. Das moratorium wird verlängert auf diese Menschen, deren Aktivitäten sind am stärksten von den wirtschaftlichen Schäden, die durch ein coronavirus. Der Bürgermeister versprach, dass, zumindest für die nächsten 30 Tage keine Räumung von Mietwohnungen.

Der Bürgermeister von Los Angeles etabliert haben, andere Arten von Regeln, nach denen ein moratorium für Zwangsräumungen gelten nur für diejenigen Mieter, die nachweisen können, dass Ihre Unfähigkeit, die Miete zu zahlen im Zusammenhang mit der Pandemie. Ähnliche Maßnahmen wurden eingeführt, in San Jose (Kalifornien), Seattle (Washington), sowie der district of Florida, Miami-Dade County. In new York ist die innovation betroffen sind nicht nur Mieter, aber auch Mieter von gewerblichen Räumen.

Der Gouverneur von Maryland hat gebannt Versorgungsunternehmen zu trennen Leistungen und zur Erhebung von Geldstrafen für verspätete Zahlungen von den Bürgern. Seit Ende letzter Woche, eine wachsende Zahl von Städten in den Vereinigten Staaten unterstützt die neue reform. Eine Reihe von Abgeordneten und Rechtsanwälten, die unterstützt diese Maßnahmen wurde bereits vorgeschlagen, die Einführung eines bundesweiten Moratoriums. Der erste Fall COVID-19 in den USA aufgenommen wurde, am 21. Januar in Snohomish County (Bundesstaat Washington).

Die situation mit der rasanten Ausbreitung des coronavirus-SARS-CoV-2 harte Treffer auf die Bauwirtschaft weltweit. In Russland ist es in Erster Linie manifestiert sich im Rückgang der Kaufkraft. Im Falle einer Pandemie, die Prioritäten der Bürgerinnen und Bürger verändert, und Sie sind weniger wahrscheinlich zu denken, ein Haus zu kaufen. Zusammen mit diesem, die Ausbreitung des Corona-Virus könnte theoretisch Einfluss auf die Fähigkeit der Entwickler zur rechtzeitigen start-und komplette Projekte. Jedoch, die situation mit coronavirus unwahrscheinlich, führen zu einer Verknappung von Baumaterial oder Arbeiter auf Baustellen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here