Die Nachfrage nach Russischen transit-Potenzial versprach Wachstum

0
63

Foto: Aly Song / Reuters

Trotz Quarantäne-Maßnahmen, China ‚ s Nachfrage nach russischer Energie und der transit wurde beibehalten, mit der Wiederherstellung der Produktion steigen wird, sagte der Generaldirektor der Forschungs-Agentur InfraNews Alexej bezborodow. Seine Worte sind auf der website des Portals „die Zukunft von Russland. Nationale Projekte“.

Zuvor Zeitung „Iswestija“ berichtet, dass die Regierung über die Möglichkeit der Verschiebung der Aufbau eines umfassenden plans für die Modernisierung und Erweiterung von Stamm-Infrastruktur bis zum Jahr 2024. Es wird davon ausgegangen, dass diese Mittel zugewiesen werden können, die für die Finanzierung von anti-Krisen-Maßnahmen, inmitten der Ausbreitung des coronavirus und Volatilität in den Märkten.

Russland bis Ende 2024 geplant, 13 nationale Projekte: „Gesundheit“, „Bildung“, „Demographie“, „Kultur“, „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“, „Wohnen und die städtische Umwelt“, „Ökologie“, „Wissenschaft“, „Kleine und mittlere Unternehmertum und Unterstützung von unternehmerischen initiative,“ „Arbeitsproduktivität und Beschäftigung unterstützen, die internationale Zusammenarbeit und den Exporten“, „Komplexen plan der Modernisierung und Erweiterung von Stamm-Infrastruktur“.

Für deren Umsetzung ist es geplant zu verbringen etwa 26 Billionen Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here