Die beiden größten Städte Kasachstans werden geschlossen Quarantäne

0
51

Foto: Vitaly Belousov / RIA Novosti

Die Hauptstadt von Kasachstan Nur Sultan und Alma-ATA sind geschlossen für Quarantäne-im Zusammenhang mit dem coronavirus. Auf den transfer der beiden größten Städte des Landes in einen speziellen Modus, nach Tengrinews.

Die Quarantäne ist in Wirkung vom 19. März. Ein-und Ausfahrt aus den Städten zu begrenzen, wie und in öffentlichen Verkehrsmitteln. Einige Arten von Verkehr vollständig eingestellt werden. Auch die Behörden schließen alle Geschäfte außer Lebensmittelgeschäfte und Drogerien. Restaurants und Cafés werden nur arbeiten, die auf die Lieferung.

Von 16 März bis 15 April, Kasachstan verhängten Ausnahmezustand im Zusammenhang mit der Pandemie-coronavirus. Die Beamten verboten, ausländische Reisen, geschlossenen Orten eine Masse ansammeln der Menschen, zum Beispiel, Theatern und Kinos verboten sind, andere Aktivitäten.

März 15, infiziert mit einem coronavirus Bewohner von Almaty, wer weigerte sich, rufen Sie Ihren Kontakt mit Menschen, wurde strafrechtlich verfolgt. Nach den neuesten Daten des Instituts für Hopkins, nur in Kasachstan identifiziert 10 infizierte, starb an der Infektion.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here