Die Polizei war gezwungen, die teen ‚ s Grab und vergewaltigen wollten

0
75

Foto: Alex Maligawa / RIA Novosti

Das Gericht verurteilt vier ehemalige Mitarbeiter der Abteilung der Polizei von Kamensk-Uralsky, die gezwungen teen zum Graben sein eigenes Grab, und sein Freund wollte Sie zu vergewaltigen. Es wird berichtet URA.RU mit Verweis auf die Vertreter der Sinarsky Amtsgericht Lydia Karpow.

Unter den Gefangenen ist der ehemalige Chef der Abteilung der Polizei Alexey Andreev und Agenten Alex Carabao, Emil Hasanov und Vasily Polovka. Sie sind verurteilt zum Bezug von 3 bis 4 Jahren Haft in einem Allgemeinen regime der Kolonie und das Recht entzogen Positionen in den Organen der Staatsgewalt und der inneren Angelegenheiten. Polizisten für schuldig befunden, Amtsmissbrauch, sagte: „die Tape.ru“ der Leiter der Dritten Abteilung auf der Untersuchung von besonders wichtigen Fällen-Abteilung der TFR in der Swerdlowsker Gebiets Alexander Sapegin.

Nach der Veröffentlichung, im Sommer 2018 Offiziere, die Untersuchung der Diebstahl von 12 tausend Rubel von einer Kreditkarte einer älteren Dame, vier Tage, wurde in Frage gestellt, 15-jährige Mädchen und Ihr 17-jähriger Freund von morgens bis abends. Nach Jugendlichen, Sie wurden geschlagen mit einem Kissen versteckt in Ihrem schweren Objekte und wurden in den Wald. Es ist ein junger Mann gezwungen, gräbt sein eigenes Grab, und seinem Freund, die Arbeiter Drohungen von sexueller Gewalt.

Sapegin, sagte, dass als Folge der Folter, der teenager wurde gezwungen das zu schreiben ein Geständnis, die Angabe selbst im Falle eines Diebstahls.

Referatsleiter Andreev, wurde abgewiesen, die Entscheidung seiner Untergebenen genommen wird, nach dem Satz kommt in Rechtskraft, erklärte: „die Tape.ru“ die Vertreter des Swerdlowsker Central Board des Ministeriums von inneren Angelegenheiten Valery Verbrannten. Ihm zufolge sind die Ergebnisse einer internen Untersuchung nach dem Vorfall, acht Offiziere wurden gebracht, um die disziplinarische Verantwortung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here