China hat erkannt, die Gefahr von „import-coronavirus“

0
63

Foto: Carlos Garcia Rawlins / Reuters

China hat erkannt, die Gefahr von „import-coronavirus“ aus anderen Ländern. Diese Erklärung wurde durch den Vertreter des Außenministeriums Geng Shuang, berichtet Reuters.

Es wird darauf hingewiesen, dass zu den wichtigsten Risikofaktoren für die Ausbreitung des virus — infizieren die Menschen in China von Reisenden kommen aus dem Ausland. Außenministeriums-Sprecher betonte, dass die Regierung überprüft die Gesundheit der chinesischen Bürger, und Besucher.

Am 15. März, der Leiter des Institute of Allergy and infectious diseases, National institutes of health, USA, Anthony Fauci, sagte, dass China beginnen kann, eine zweite Welle der Epidemie des coronavirus. Nach ihm, die Gefahr der re-Infektion erhöht, während die Rückkehr zu einem normalen Leben.

Nach jüngsten berichten, die weltweit coronavirus infiziert mehr 169,3 tausend Menschen. Die Zahl der Todesfälle übertroffen 6.5 tausend, erholt mehr als 77.2 pro tausend Menschen. In China erkrankten mehr als 81 tausend Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here