Aus einem Moskauer Krankenhaus für eine Infektion mit dem coronavirus haben weglaufen Patienten

0
64

Foto: Vitaly Belousov / RIA Novosti

Der patient mit Verdacht auf Corona-Virus entkam aus einem medical center in den Central district von Kommunarka. Es wird berichtet von Telegramm-Kanal „112“.

Ihm zufolge ist die primäre tests haben eine 40-jährige Frau positiv getestet. Jedoch war Sie müde von sitzen in isolation und beschlossen zu fliehen.

Auf der Suche nach einer Patientin gingen zur Polizei. Sie fand schnell die Frau in Ihrem Haus in Kuntsevo.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich am 4. März in domodedowo. Eingeflogen aus Italien der patient mit Symptomen von Corona-Virus hat, entkam aus dem örtlichen Krankenhaus. Einige Zeit später wurde er festgenommen und zurück in die Klinik.

Nach den neuesten Daten, die Zahl der infizierten Menschen mit dem coronavirus in Russland ist 63. Drei Personen wurden geborgen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here