DNR und LNR weigerte sich, die Ukrainer durch coronavirus

0
57

Die Schlange der Autos an einem checkpoint zwischen der Ukraine und Dirtto: Sergey Averin / RIA Novosti

Ukrainer mit Symptomen von SARS wurde die Einreise verweigert wurde, auf das Territorium der abtrünnigen Donezk und Lugansk volksrepubliken (DPR und LPR) durch coronavirus. Berichte darüber „Strenia“.

Die Publikation stellt fest, dass dies eine symmetrische Maßnahme in Reaktion auf das Verbot der ukrainischen Behörden, die DNI und der LC, stellte die Pandemie coronavirus März 13. Das Verbot gilt für die Ukrainer, die nicht registriert wurden, in das Land. Die entsprechenden Dekrete unterzeichnet durch den Leiter Denis Pushilin und Leonid Imker.

Nach der Veröffentlichung, an der Grenze ist rund um die Uhr verfügbar, um Menschen zu identifizieren, die mit hoher Temperatur und leiten Sie an die Infektions-Abteilung.

Früher, ein ähnliches Verbot verhängt wurde, auf die Ukraine. Gemäß dem Minister von inneren Angelegenheiten Arsen Avakov, wenn die Ukrainer Leben auf die unkontrollierte Gebiet von Kiew und dort ist die Registrierung, es kann nicht übersprungen werden auf dem „leeren“ Teil, solange die Quarantäne.

Im moment war die Welt rund 156 tausend Menschen infiziert mit dem coronavirus. Von der daraus resultierenden Krankheit COVID-gestorben 19 5.8 tausend Menschen, 73.9 tausend geheilt. Die Fälle wurden in 142 Ländern, einschließlich der Ukraine.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here