Die who warnte vor der Gefahr der Bar im Corona-Virus

0
73

Foto: Natalia Seliverstova / RIA Novosti

Die world health Organisation (who) empfiehlt, beachten Sie die Regeln der hygiene bei der Verwendung von Bargeld und nach Gebrauch Hände waschen. Relevante Empfehlungen veröffentlicht auf der website der Rospotrebnadzor.

Laut Behörden, die den Ruf nicht völlig aufzugeben, die Verwendung von Bargeld bei der Bezahlung, aber Rechnungen können sich zu einem Kanal der übertragung.

Und Viren aktiv bleiben und auf Papier und Kunststoff. Also, die Lebenserwartung der coronavirus-Infektion auf Banknoten drei bis vier Tage, und auf Plastik-Karten — bis zu neun Tagen. In Rospotrebnadzor erklärt, dass ausgestellt von der Russischen Kreditinstitute mit Banknoten aufbewahrt in der Bank von Russland für mindestens zwei Wochen ab Zugang, und wird die Banken in den Herbst „sauberes“ Geld.

„Die Zahlung für Einkäufe mit Karte, sollten Sie auch beachten Sicherheitsvorkehrungen bei der Eingabe von pin-codes. Die meisten sicheren kontaktlosen Zahlungen“, — sagte in der Nachricht. Die who stellt fest, dass bei der Bezahlung mit Karte mit pin-code-beachten Sie Vorsichtsmaßnahmen.

Früher in der Presse-service von „Goznak“ mir wurde gesagt, dass bei der Herstellung alle Russischen Banknoten mit speziellen antiseptischen Substanzen, so sind Sie zunächst geschützt vor Viren und Bakterien, einschließlich coronavirus. Die Vertreterin der Organisation erklärte, dass die Oberfläche der Gelder nicht die ideale Umgebung für die Bakterien und Mikroorganismen, aber um zu verhindern, waschen Sie Ihre Hände nach dem Umgang mit Ihnen ist ein muss.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here