Die Bewegung in Spanien beschränken

0
89

Foto: Nacho Doce / Reuters

Die spanischen Behörden haben beschlossen, zu begrenzen Bewegung in das Land aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus-Infektion COVID-19. Dies verkündete der Präsident der spanischen Regierung, Pedro Sanchez, berichtet TASS.

Restriktive Maßnahmen eingeführt werden, für 15 Tage. Die zuständige Behörde ist das regionale Regierungen ernannt, die die Spanische Regierung. Wie erläutert durch Sanchez, raus aus dem Haus, um zu kaufen, Essen oder Drogen, besuchen das Krankenhaus oder der Arbeit sowie im Falle höherer Gewalt.

Darüber hinaus werden Bundesweit geschlossen werden, bars, restaurants, Museen, Theatern und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten. Handel, außer für Lebensmittel und Bedarfsgegenstände, und anhalten.

Kurz vor Schluss Cafés, Diskotheken und Kinos beschlossen, in Frankreich. Apotheken, Lebensmittelgeschäfte, Tankstellen und Banken weiter zu betreiben.

Nach den neuesten Daten verzeichnete Spanien 6315 Fällen von der Infektion mit dem coronavirus. Von diesen 191 Patienten starben, 517 — geheilt. Alles in der Welt im moment, mehr als 155 tausend infizierten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here