Russland wird in der Nähe der Grenze mit Polen und Norwegen

0
74

Foto: Alexander Astafyev / RIA Novosti

Premierminister von Russland Mikhail Mishustin, die im Rahmen von Maßnahmen zur Bekämpfung von coronavirus-beauftragte des Auswärtigen Amtes, des FSB und des Innenministeriums zum Entwurf einer temporären Aussetzung der Zulassung von Ausländern an der Grenze zu Polen und Norwegen. Dies berichtet auf der website der Regierung.

Einschränkungen treten in Kraft am 15 März und gilt für Ausländer, außer für die Bürger von Belarus, Mitglieder der offiziellen Delegationen und die Bürger mit einer Aufenthaltserlaubnis in Russland.

Früher wurde berichtet, dass in Polen und der Ukraine schließt die Grenze für Ausländer wegen der Ausbreitung des Corona-Virus. Der Ministerpräsident von Polen Mateusz Morawiecki sagte, dass wir reden über die Grenzen innerhalb der Schengen-zone, da die Kontrolle der Grenzen mit Russland, der Ukraine und Weißrussland und so ist.

13. März wurde bekannt, dass Russland identifiziert hat, weitere 11 Menschen, die beauftragte der coronavirus. Fünf Fälle sind in Moskau, drei in St. Petersburg, eine in Moskau, Leningrad, Swerdlowsk und Perm Krai. So, alle in Russland registriert von 45 Fällen von der Infektion mit dem coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here