In der Russischen region beraubt das Haus der Mutter der Vize-Gouverneur

0
62

Foto: Igor Zarembo / RIA Novosti

Im Dorf Novosergievka, Orenburg region unbekannten ausgeraubt das Haus der Familie des ersten Vize-Gouverneur Sergej Balykin. Es wird berichtet TASS unter Berufung auf eine Quelle in der örtlichen administration.

Entsprechend der Telegramm-Kanal-Brei, im Haus wohnen Mutter-Politik. Die Räuber brachen in das Haus der Hoffnung Balykina, wenn Sie nicht sollte zu Hause sein — die Frau war im Begriff, zu verlassen für die Behandlung.

Kriminelle haben gefesselt Rentner und zog mit Wertsachen. In allem war es gestohlene gold und Geld, Noten TASS. Die Polizei begann die Untersuchung des Vorfalls. Vor-Ort-Arbeit, des Innenministeriums die Beamten auch, die Suche nach kriminellen.

Sergei Balykin geleitet Novosergievskiy Bezirk von 2000 bis 2013. Er ging dann an die Arbeit in der Landesregierung, wo er hielt die position des ersten Vize-Gouverneur.

Früher wurde berichtet, dass unbekannte brachen in das Haus des stellvertretenden Gouverneurs der Jamal-Nenzen Autonomer Bezirk Albina Führen in Kotelniki bei Moskau. Die Angreifer schlagen den Ehemann der Vize-Gouverneur Juri Svintsova, Stahlen 200 tausend Euro und verschwand.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here