Hypothekenzinsen in Russland begann zu wachsen

0
50

Foto: Pavel Lisitsyn / RIA Novosti

Die Russischen Banken begonnen, zu erhöhen, die Hypothekenzinsen. Nach Angaben der Zeitung „Wedomosti“, 13. März für die beiden Banken.

Also, erhöhte Zinssätze UniCredit Bank und Transcapitalbank, in Naher Zukunft für diese Maßnahme beabsichtigt zu gehen und Absolut Bank. Es wird darauf hingewiesen, dass die Erhöhung keine Auswirkungen auf die bereits ausgegebenen Darlehen, kann dies Auswirkungen auf die genehmigten, aber noch ungeformten.

Betrachten Sie die Möglichkeiten der Anpassungen, und andere Spieler, der Zeitung sagte. Zur gleichen Zeit, eine Reihe von Banken geben an, dass Sie nicht die Absicht haben, überarbeiten der Bedingungen der Hypothek mindestens bis zum treffen der Zentralbank-Leitzins. Es ist für März geplant 20.

Dieses Ereignis wird aufgerufen, eine erzwungene Maßnahme unter den Bedingungen der instabilen situation auf den Aktien-Märkten. Es wird darauf hingewiesen, dass das denken über die Preise der Banken hatte „wegen der hohen Volatilität in den Märkten, die Abwertung des Rubels, das Wachstum der Rendite von Bundesanleihen“.

Am 12 März der Generaldirektor der Firma „Haus.der Russischen Föderation,“ Vitaly Mutko sagte, dass die Zinsen für Kredite zu kaufen Gehäuse in Russland können bald erhöhen um 1-2 Punkte aufgrund der Abwertung der nationalen Währung.

Davor, Leiter der analytischen Abteilung der GK „Region“ Walerij Weisberg vorgeschlagen, dass eine der Folgen des Zusammenbruchs der globalen öl-Markt erhöhen könnte, indem die russische Zentralbank den Leitzins.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here