Der erste Präsident der Ukraine, hatte einen Kampf mit Verbündeten Poroschenko für Donbass

0
75

Foto: RIA Novosti

Der erste Präsident der Ukraine Leonid Krawtschuk hatte Streit mit dem Leiter der Fraktion „Europäische Solidarität“ Irina geraschtschenko. Der Grund war der Unterschied der Meinung über den weiteren Prozess der Beilegung des Konflikts in der Donbass. Ihre sparring in einer live-TV-Kanal „Ukraine“, RIA Novosti zitiert.

Krawtschuk sagte, er glaubt, dass es notwendig ist, um unter Berücksichtigung der Meinung der selbsternannten Donezk und Luhansk volksrepubliken (DPR und LPR), die in internationalen Verhandlungen, die seit der Unterzeichnung Ihrer offiziellen Führer sind unter der Minsk-Vereinbarungen.

Widersprach Verbündeter von ex-Präsident Petro Poroschenko und Vertreter seiner Partei geraschtschenko. Sie erklärte, dass die DNR und LNR Führer unterzeichnet haben, als Personen, die auf Einladung von Russland. Laut der MP, die Minsker Vereinbarung kam mit Moskau zu erkennen, Ihre expansionistischen Ambitionen gegen Kiew. Aber die Ukraine später „Fehlstart“.

„Sie schlagen? Wen willst du täuschen? Wenn der Satz von Signaturen, verwenden Sie die Unterschriften haben, gleich macht [mit den Unterschriften der anderen Parteien zu den Gesprächen]“, — sagte Krawtschuk. Er betonte auch, dass Einzelpersonen nicht abonnieren kann, wie Dokumente, und die Ukrainische delegation unter der Leitung von Poroschenko einigten sich dann darauf, die Teilnahme von Vertretern der LC und der DNI.

Früher, der Leiter des Büros des Präsidenten der Ukraine Andrey Ermak räumte ein, dass Kiew den Rückzug aus der Minsk-Vereinbarungen unmöglich. Allerdings, früher der Präsident Vladimir Zelensky und seine Anhänger haben wiederholt erklärt, dass Sie planen, um die änderungen an dem Paket von Maßnahmen zur Beilegung des Konflikts in der Donbass. Diese Letzte ist die „Normandie-Gipfel“ Zelensky nach die Köpfe von Russland, Frankreich und Deutschland vereinbart, dass Vereinbarungen eingehalten werden müssen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here