Nurmagomedov reagierte auf die Gerüchte über die Absage des Kampfes mit Ferguson

0
65

Foto: @khabib_nurmagomedov

Der russische Kämpfer der mixed-style (MMA) Khabib Nurmagomedov reagierte auf die Gerüchte über die Absage von UFC 249, der findet auf seinem Kampf gegen den US-Amerikaner Tony Ferguson. Die post veröffentlichte er auf Instagram.

Nurmagomedov, sagte er nicht verstehen, was passiert, außerhalb der Turnhalle. „Ich habe die gleichen Informationen wie alle anderen auch“, sagte der Kämpfer. Er betonte, dass er weiterhin für die Vorbereitung für das Spiel, aber auch darauf hingewiesen, dass „niemand weiß, was als Nächstes passieren wird.“

Dass UFC 249 storniert werden, bereits berichtet. März 13. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass am 12 März, der Gouverneur von new York Andrew Cuomo angekündigt, ein Verbot für die Durchführung der Großveranstaltungen mit der Teilnahme von über 500 Menschen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus. Das Turnier findet am 18 April in new York.

Ferguson und der Kampf Nurmagomedov brach bereits vier mal. Russische Karriere verbrachte der 28 Kämpfe gewonnen und in jedem von Ihnen. Der Amerikaner gewann 25 Siege und erlitt drei Niederlagen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here