Russischen Läden veröffentlicht eine Zeitschrift Abdeckung transgender unten

0
49

Foto: Telegramm-Kanal „Antigen“

Der stack der neuen Ausgabe des Tatler Magazin legte sich auf den Regalen Abdeckung nach unten in mehreren großen Netze in den Russischen Supermärkten. Nach Administratoren-Telegramm-Kanal „Antigen“, der Grund dafür war die Fotografie von Transsexuellen Modelle auf der vor der Veröffentlichung.

Podistica Kanal berichtet, dass zwei von den Hauptstadt-Geschäften „Azbuka Vkusa“ ein ganzer Stapel neue Version von lay zurück.

„Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Protokolle können roll over: auf diese Weise stellten Sie die Lieferanten stellten Sie die Käufer in die Läden. Keine Bestellungen über dieses Konto von der zentrale von „Azbuka Vkusa“ war es nicht genau“, — sagte der Presse-service der Supermarkt.

Foto: Telegramm-Kanal „Antigene“ 1/2

Jedoch am selben Tag eine ähnliche situation gesehen, war in der „Auchan“ am anderen Ende von Moskau. Bald, das gleiche layout in der „Grünen Scheideweg.“

„Antigen“ bedeutet, dass die Entscheidung zu ändern, wurde die Zeitschrift akzeptiert Verlag Conde Nast: seine Führung ist immer zu beobachten, wie Ihre Produkte dargestellt werden, die auf den Regalen. Darüber hinaus gibt es eine version, die Magazin-cover wurde versteckt, weil das Gesetz über die Förderung von Homosexualität.

Zuvor, am 10. März wurde bekannt, dass auf dem cover der Russischen Ausgabe des Tatler-Magazin erschien als erste transgender-Frau Natasha Maksimova. Er ist verkörpert in einem slinky MIDI-Länge Kleid Braun und Netzstrümpfe. Es ergänzt die gold-Armband, ring und Ohrringe mit Strass-Steinen. Der Autor des Shootings wurde die Fotografin Olga Izakson und Stylistin Natasha Goldenberg.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here