Russisch in drei Monaten, das Leben mit einer Toten Frau

0
62

Rahmen: RifeyTV / YouTube

In Perm auf Probe ein Mann verdächtigt, seine Frau getötet zu haben. Am Donnerstag, den 12. März, berichtet die Ausgabe „Rifey Perm“.

Laut den Ermittlern, 40-Jahr-alte russische tötete seine Frau in seinem Zimmer in einer kommunalen Wohnung auf der Straße Und. Er wollte sich selbst töten, konnte es aber nicht. Der Mann lebte drei Monate mit einer Toten Frau, die von August bis Oktober 2019. Also der Geruch hat nicht das Gefühl, er legte neben dem verwesenden Körper des Ventilators und gegossen, um das Waschmittel zu verscheuchen Kakerlaken.

Angehörige von Frauen, die nicht schaffen könnte, um Sie zu Kontaktieren, an die Polizei gewandt. Auf Ihre Anfrage, die Polizei brach die Tür auf und fand die Leiche. Der verdächtige behauptete, dass er nicht den Mord begangen, und seine Frau starb an natürlichen Ursachen.

Experten fanden heraus, dass die Frau, die der Tod verursacht wurde durch zwei Schläge mit einem stumpfen Gegenstand auf den Kopf. Vermuten die Richter, die gemäß Artikel 111 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation („Absichtliche zufügen von schweren Schaden für die Gesundheit, mit sich brachte auf Unvorsichtigkeit den Tod der person“).

21. Februar, es wurde berichtet, dass in Kaliningrad, eine russische, die Sie geerbt hat, eine Wohnung gefunden, die Sie auf dem Balkon die mumifizierte Leiche einer rentnerin, die, vermutlich, hatte dort seit mehr als zehn Jahren.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here