In der Russischen region durchgeführt, die einen einzigartigen Vorgang zu einem Patienten mit Krebs

0
53

Foto: Nagel Maganov / TASS

Urologie-Spezialisten der Kemerowoer regionale Notfallversorgung Krankenhaus durchgeführt, eine einzigartige Bedienung: Sie haben eine neue Blase aus Darm der Patienten, die aufgrund einer Krebserkrankung haben gezeigt, dass Sie gelöscht werden. Es wird berichtet, TASS mit Bezug auf die Presse-Dienst der Gesundheits-Einrichtungen.

„Der 57-jährige patient aus dem Gebiet Nowosibirsk, ohne Einschnitte laparoskopisch entfernt, die Blase von Krebs betroffen tumor, Fettgewebe und das lymphatische Gewebe des Beckens rekonstruiert und eine neue Blase aus einem Teil des Dünndarms,“ — sagte in der Klinik.

Die operation dauerte über sechs Stunden. In dem Verhalten der Kemerowo ärzte wurden unterstützt von Experten aus dem Moskauer Staatliche medizinische Universität benannt nach I. M. Sechenov und die Federal medical biophysical center, benannt nach A. I. Burnazyan.

Solche Operationen in Russland durchgeführt, in Einzelfällen auch in Kuzbass und der Ural war es zum ersten mal statt.

Bieten die Russen mit erschwinglichen Gesundheitsversorgung und die Verringerung der Sterblichkeit aufgrund von Krebs — eines der wichtigsten Ziele des nationalen Projekts „Gesundheit“, die umgesetzt wird in Russland bis Ende 2024. Insgesamt ist geplant, verbringen mehr als 1,7 Billionen Rubel. Das Projekt zielt auch auf die Verbesserung der Qualität der medizinischen Versorgung, die sich wandelnden Natur der Beziehungen zwischen ärzten und Patienten, die Erhöhung zu 70 Prozent Abdeckung der primären Prävention, die Einführung der modernen klinischen Empfehlungen, erhöhen die Durchschnittliche Lebenserwartung der Russen im Alter von 78 Jahren und mehr. Der Kurator des nationalen Projekts zugeordnet ist Vize-Premierminister, Minister Tatjana Golikowa.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here