Erstelle einen plan der Versöhnung mit Donbass-Berater Zelensky des Verrats beschuldigt

0
61

Sergey Sukotto: RIA Novosti

Berater der Leiter des rates der nationalen Sicherheit und Verteidigungsrat (NSVR) der Ukraine Sergey Sivoho, bereitet einen plan der Versöhnung zwischen Kiew und Donbass, des Verrats beschuldigt. Darüber Berichte „Ukrainische Wahrheit“.

Die Aussage ist schon die übergabe der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) Vertreter der Partei „nationale Körper“. „Jeder Versuch, den „Dialog“ mit den Repräsentanten der Besatzungsverwaltung sind Verrats“ — glauben in der Partei.

„National corpus“ fordert gebracht zu werden, gegen die Sivoho ein Strafverfahren. Seine Präsentation „der Nationalen Plattform der Versöhnung und Einheit“ in der „Neckarperle“ als „subversiven Aktivitäten gegen die Ukraine.“

Die Präsentation „der Nationalen Plattform der Versöhnung und der Einheit“ abgezockt halbe Stunde nach Beginn der Veranstaltung. Veteran nationalistischen regiment „Asow“ Sergej Tamarin von der Stelle, begann zu Schreien an Sivoho, nannte ihn einen Verräter und einen Feind der Ukraine. Die Nationalisten umgeben Sivoho, fixiert ihn an die Wand und schob sich, fluchte, schrie, „Trennbar“, „Clown“, „Idiot“, „raus.“ Auf dem Weg zum Ausgang Berater der Leiter des national security Council fiel auf den Boden. Die Polizei hat nicht eingegriffen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here