Die Schauspielerin Sprach über die Beleidigungen Weinstein und „shake-ass“

0
52

Kate Beckinsale: Christopher Polk / Getty Images für Den Critics‘ Choice Awards

Die britische Schauspielerin Kate beckinsale erzählte über den Missbrauch, Produzent Harvey Weinstein und äußerte die Anforderung von „schütteln Titten und Arsch“ auf dem roten Teppich. Beitrag zu diesem Thema der star aus „pearl Harbor“ veröffentlichte in seinem Instagram-Konto.

Die Schauspielerin veröffentlicht ein Bild von der premiere von „Intuition“, das Sie gefangen in einem schlichten weißen Anzug. Nach Ihr, die Mannschaft, die arbeitete an dem film, zunächst, würde nicht an der premiere, weil die terroristischen Angriffe, ereignete sich am 11. September, aber Weinstein Bestand darauf, dass das team nach new York gekommen, um ein Soziales Ereignis. Er später Beckinsale war zu Ihr nach Hause eingeladen, um angeblich Ihre Kinder würden zusammen Musik zu machen.

Die Schauspielerin erinnerte sich daran, dass das Kindermädchen nahm Ihre Töchter in einen privaten Raum, nach der die Filmemacher begann zu Schreien Sie an: „Du dumme *****, Sie ruiniert meine Eröffnung Nacht. Wenn ich Verschiebe den roten Teppich, Sie haben das tragen eines engen Kleid und schütteln, Titten und Arsch, nicht Aussehen wie eine verdammte Lesbe!“

Nach tycoon Beckinsale weinten und versuchten zu erklären, Weinstein, wegen der Ereignisse des 11. September, schien es unangemessen erscheinen in knappen outfits. „I don‘ T care. Es ist meine verdammte Premierminister, und wenn ich will pussy auf dem roten Teppich, ich bekomme es“, antwortete der Produzent.

Harvey Weinstein verurteilt wurde zu 23 Jahren Gefängnis verurteilt. Er wurde für schuldig befunden, Vergewaltigung in der Dritten Stufe und ablehnen, sex zu haben, in den ersten Grad.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here