In Georgien, fanden den Corona-Virus in 12-Jahr-altes Kind

0
54

Foto: Vladimir Umikashvili / RIA Novosti

In Georgien, fanden den Corona-Virus in 12-Jahr-altes Kind, den Zustand der teenager ist als „befriedigend“. Darüber berichtete den Journalisten der ärztliche Direktor der Tifliser Infektionskrankheiten Krankenhaus Marina Ezugbaia, berichtet „Sputnik Georgien“.

Der teenager beauftragte das coronavirus von seiner Tante, die Rückkehr aus Italien. Er war auf Heim-Quarantäne mit seiner Familie. Krankheit, das Kind nimmt eine mildere form als bei Erwachsenen.

Nach 11 März in Georgien fanden den Corona-Virus in 23 Menschen. In dem Land abgesagt Massenveranstaltungen, von Unternehmen für den Wechsel auf remote-Modus der Betrieb, die Schulen und Kindergärten geschlossen, hielt die Luft die Kommunikation mit China, Iran und Italien.

Früher in Kiew verhängte eine partielle Quarantäne wegen der Gefahr der Ausbreitung des Corona-Virus.

Nur in der Welt der coronavirus abgeholt fast 119 tausend Menschen, mehr als 4.2 Tausende Patienten starben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here