Genannt werden die Folgen der Sturz des Rubel für die russische Käufer

0
64

Foto: Kirill Kallinikov / RIA Novosti

Auf dem hintergrund der Rückgang des Rubels ausländische eingeführte waren, die in Russland wachsen kann, indem Sie zwischen 10-35 Prozent. Diese Prognose war angesichts Interview mit „Iswestija“ – Experten.

Nach Ansicht von Experten, wird im Preis steigen-baby-Produkte, Kleidung und Schuhe, Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte und Pharmazeutika. Wenn die aktuelle rate weiterhin, 10-15 Prozent erhöhen sich auch die Kosten für die Unterbringung.

Zur gleichen Zeit, beachten Sie Experten, dass der import-substitution in Russland hat Ergebnisse gezeitigt, vor allem in der landwirtschaftlichen Produkte. Weil dieses, die inflation nicht überschreiten, der Zielwert von 4 Prozent.

Nach Rosstat, im Jahr 2019 den Anteil der ausländischen Lebensmittel in den Russischen retail-Markt ist von über 36 Prozent, und ausländische Lebensmittel nicht mehr als 21 Prozent, sagte der stellvertretende Leiter der Informations-analytische Zentrum „Alpari“ (IAC Alpari) Natalia Milchakova.

Das Schlimmste von allem, mit import-substitution gelang der Bau-und consumer-Branchen IT und Pharma. „Wir können davon ausgehen, dass c von der letzten Sprünge des Rubels die Preise steigen um 10 bis 15 Prozent für Medikamente“, — sagte der Leiter der investment-Abteilung „BCS“ Narek Avakian.

Experten zufolge ist der smartphone-Marktanteil der Einfuhren 80-90 Prozent des Gesamtumsatzes. Also, die Preise von Unterhaltungselektronik, erhöhen um 20 Prozent.

Der Anstieg der Kosten der Produktion um ein Drittel, Sie können auch warten, und in den Märkten der Kinder waren und Kleidung und Schuhe. Diese Branchen abhängig von Lieferungen aus China, sagte Milchakova.

Die meisten Auto-Marken, die Sie erwarten können Preissteigerungen im Bereich von 6-10 Prozent. Diese Zahl wird steigen die Preise auf den einheimischen Autos, denn neben der Verwendung von importierten Teile in den Autos der Russischen Pflanzen mit importierten Ausrüstung.

Früher, die internationale Versicherungsgesellschaft Euler Hermes hat geschätzte Verluste von Russland ist der fallende ölpreis. Nach Ansicht der Experten das BIP-Wachstum für das Jahr wird der Herbst um bis zu 0,5 Prozentpunkte. Diese situation tritt im Fall einer länger anhaltenden Rückgang der Weltmarktpreise von mindestens 10 pro barrel der Sorte Brent North European, sagen Experten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here