Fand die teuerste Art der Unterkunft in Saint-Petersburg

0
64

Foto: Eugene biyatov / RIA Novosti

Fand die teuersten auf dem Zweitmarkt Art der Unterkunft in Saint-Petersburg — die apartments des old stock ohne größere Reparaturen. Die meisten erschwingliche Menge in diesem segment verkauft für 4,6 Millionen Rubel und die teuersten — 180 Millionen Rubel. Dies wird im material der Agentur „Nevsky prostor“.

Derzeit ist die Stadt ausgestellt, rund 180 Wohnungen. Die größte Fördermenge (mehr als tausend lose) auch für die alt-Fonds, aber mit der überholung. Der Mindestpreis für eine Wohnung in diesen Häusern 4,3 Millionen Rubel, und das maximum beträgt 120 Millionen Rubel.

Den zweiten Platz nach der Zahl der Vorschläge, die die Eigenschaft in der sogenannten „Häuser der 137-Serie“ — 846 viel. Der Mindestpreis für die „sekundären“ ist hier 3,5 Millionen Rubel, und ein maximum von 13,1 Millionen Rubel.

Komplettieren die top drei „Stalinka“ (814 lose). Die minimalen Kosten für die Unterbringung in Ihnen beginnt von 2,7 Millionen Rubel und die teuersten lot verkauft für 255 Millionen Rubel. Jedoch, Makler sagen, dass die „Stalinka“ angesehen werden sollten, die als kommerzielles Eigentum, nicht Wohn.

Früher in St. Petersburg fand die teuersten Zimmer. Es stellte sich heraus das Gehäuse Kosten von 6,3 Millionen im zentralen Bereich der Stadt Fläche von 20 Quadratmetern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here