Die belarussische geschlossen Quarantäne von Italien erklärte infiziert von „der wind“

0
51

Foto: Remo Casilli / Reuters

Ein Eingeborener von Belarus, lebt in geschlossenen Quarantäne, Italien, Sprach über das, was derzeit im Land passiert. Darüber Berichte „radio Svoboda“.

Nach Ihr, auf den Norden des Landes, die Infektion „in den wind“. „Geschäfte sind von Montag bis Freitag in Teilzeit. Lassen Sie gehen von 20 bis 40 Personen gleichzeitig. In der Schlange im Supermarkt stehen in einem Abstand von ein oder zwei Meter voneinander entfernt“, erklärte der Sänger und fügte hinzu, dass es auch geschlossen allen Märkten, Kindergärten, Schulen, Turnhallen.

Der Gesprächspartner der Ausgabe gesagt, dass man aus dem Haus, um die Anwohner nur „in Ausnahmefällen“, und nach sechs Uhr abends auf der Straße wird nicht empfohlen. „Wenn ich raus ging, einfach zu gehen, kann ich eine Geldstrafe von 206 Euro (16.7 tausend Rubel — ca. „Der tape.ru“) und eine weitere Festnahme für drei Monate. Auf Reisen, zum Beispiel, dem Arzt, Sie brauchen, um zu drucken, ein besonderes Papier, das kommt in der Präfektur oder in elektronischer form,“ sagte Sie.

Im März 10, ein Bewohner von St. Petersburg Julia, noch in Italien, für die Quarantäne, weil der Epidemie von dem coronavirus, beschrieb, was um Sie herum geschieht Reporter. Sie hat die tickets nach Mailand, Florenz, Rom und Venedig im Februar, aber zweifelte an der Möglichkeit, seine Reise wegen der Nachrichten über die Ausbreitung des tödlichen virus.

Italien steht an Erster Stelle in der Welt, in Todesfällen von coronavirus-Infektion SARS-CoV-2. In diesem Land starben, fast alle 20 Minuten infiziert.

Nach jüngsten berichten, die coronavirus-SARS-CoV-2-infizierte fast 119 tausend Menschen weltweit etwas mehr als 65 tausend wurden geborgen, mehr als 4.2 tausend starben. Ein Ausbruch des coronavirus-SARS-CoV-2 erstmals Ende Dezember 2019 in der chinesischen Stadt Wuhan. Die Symptome sind Fieber, Müdigkeit und Husten. Neben China, wurden die Patienten identifiziert, die in mehr als 80 Ländern auf der ganzen Welt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here