Zelensky Landsleute forderten seinen Rücktritt

0
70

Vladimir Zelensky Foto: Charles Platiau / Reuters

Rund 500 Personen in der Dnipro (Dnipropetrovsk oblast) forderte den Rücktritt von Präsident Wladimir Zelensky. Darüber berichtet TASS.

Landsleute, die ukrainischen Führer kam zu der Kundgebung am Gebäude der lokalen staatlichen Verwaltung. Sie trugen Plakate mit den Aufschriften „Land „95 Kvartal““, „Roten Linien, die die Tabus“ und andere. Die Demonstranten rief der Leiter der Ukraine“, die“ Einhaltung der anti-Staat-rate.

Bewohner von Dnepropetrowsk Gebiet blieb unzufrieden mit der Aussage des neuen Ministerpräsidenten der Ukraine Denis Smagala, der für die Wiederaufnahme der Wasserversorgung der Krim-Halbinsel.

Am 5. März, Smigel gemacht für die Wiederaufnahme der Wasserversorgung der Krim, erklärt, dass auf der Halbinsel Leben die Ukrainer. Dann erklärte er, dass das Wasser ist nicht möglich, weil die Besetzung der Halbinsel. Allerdings sprechen in der Werchowna Rada am 6. März Shmigal sagte, dass die Ukraine die Wasserversorgung für die Krim, aber nur zum trinken und Haushalt Bedürfnissen der Bewohner.

Probleme mit dem Wasser begann auf der Krim nach dem Beitritt Russlands im Jahr 2014, als die Ukraine hat aufgehört, die Versorgung in den Nord-Krim-Kanal.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here