In Tatarstan, Sprach sich gegen die position der Russischen Sprache in der Verfassung

0
57

Foto: Vladimir Rodionov / RIA Novosti

Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens von Tatarstan Sprach sich gegen die Verankerung des status der Russischen Sprache als Mittel der „konstituierenden Menschen“. Einen Brief an die Duma-Abgeordneten geschickt, den Rat des Welt-forum der tatarischen Jugend, schreibt „Kommersant“.

Die Beschwerde sagt, dass die situation auf der Russischen Sprache widerspricht, „die Grundsätze einer demokratischen Bundesstaat.“ Soziale Aktivisten argumentieren, dass die phrase „konstituierenden Völker“, „automatisch“ geht von einer Trennung der Völker in verschiedene „Typen““. So werden die Vertreter „nicht-Russischen Nationalitäten“ sind ausgerufen, die von den Völkern der „zweiten Klasse“.

Im all-Tatar öffentliche center (VTOTS) sagte, dass die änderung „konstituierenden Völker“ gegen die Rechte „25 Millionen „NEGOSUDARSTVENNYI“ Bürger“ Russlands.

Am 3. März, der mufti von Tatarstan, Vorsitzender der Geistlichen Verwaltung der Muslime Tatarstan Kamil Samigullin hat davor gewarnt, dass die Festsetzung in der Verfassung den status der einzelnen Menschen, für eine nation führen kann zu irreparablen Folgen. „Wir sind Russen, und wir alle dazu beigetragen, die Entstehung dieses Staates, der Erhaltung des Staates und die geistige Souveränität von Russland“, — sagte der mufti.

Jedoch, der Kreml lehnte die Möglichkeit eines Konflikts über änderungen auf der „konstituierenden Völker“. Der Vertreter des Staatsoberhauptes Dmitry Peskov sagte, dass der neue Wortlaut von Artikel 69 wird vorgeschlagen, zur Gewährleistung des rechts der indigenen Völker und der kulturellen Identität aller Völker und Gemeinden des Landes.

Der Gesetzentwurf über änderungen der Verfassung wurden genehmigt von der Staatsduma in der ersten Lesung und wird nun Finalisiert werden unter Berücksichtigung der Vorschläge der Arbeitsgruppe. Es wird davon ausgegangen, dass nach der Genehmigung durch die beiden Häuser des Parlaments und der Gesetzgeber in den Regionen, die Rechnung geht an den Präsidenten, sondern als Abstimmung darüber, ob die Verfassung zu ändern, oder nicht, findet nach der Genehmigung des Staats. Voting ausgewählt. April 22. Dieser Tag wird bekannt gegeben für das Wochenende.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here