Gefangen in geschlossenen Quarantäne in Italien hat Sie beschrieben, was passiert ist

0
66

Foto: Massimo Pinca / Reuters

Ein Bewohner von St. Petersburg Julia, noch in Italien, für die Quarantäne, weil der Epidemie von dem coronavirus, beschrieb, was um Sie herum geschieht Reporter. Ihre Worte, die dazu führt, „Fontanka“.

Sie hat die tickets nach Mailand, Florenz, Rom und Venedig im Februar, aber zweifelte an der Möglichkeit, seine Reise wegen der Nachrichten über die Ausbreitung des tödlichen virus. Am Ende, die Frau entschieden, die Reise zu machen, weil im Falle der Weigerung, Sie könnte verlieren Sie 50 tausend Rubel.

„Seit März 10, ganz Italien war eine geschlossene Fläche. Man war der Meinung, in Rom am Tag zuvor, am Montag. Wenn am 7. März entdeckt wurden, mit dem Kolosseum, die Museen, Vatikan, überall Sie gehen, ohne Gedränge und Warteschlangen, die dann gestern nichts funktioniert. Geschlossen alle öffentlichen Plätze — shared-Julia. Gestern Abend habe ich beschlossen zu gehen, um den Mund der Wahrheit (Antike Platte), aber der Tempel kann noch nicht einmal bekommen. Es ist unmöglich zu geben, und in den römischen Ruinen. Auf den Straßen höre meistens Russischen Sprache“.

Die touristische Hinzugefügt, dass die Stadt nur restaurants und bars, in denen den Managern der Zimmer gelegt Gästen in der Tabelle von einander. Zusätzlich, Eintritt zu vielen Einrichtungen sind Antiseptika. In Masken, nach dem die Bürger von St. Petersburg, Sie gehen meist Asiaten, Verkäufer und Barkeeper.

„Vor einer Woche in den Apotheken in Mailand, es wurde geschrieben, dass es keine Maske, keine Antiseptika. In den Geschäften eine riesige Auswahl an feinen Speisen, allerdings jetzt für mich teuer, weil die Preise in Euro. Aber leere Regale habe ich nicht sehen“, erklärte der Entdecker.

Italien steht an Erster Stelle in der Welt, in Todesfällen von coronavirus-Infektion SARS-CoV-2. In diesem Land starben, fast alle 20 Minuten infiziert.

Nach dem neuesten Projekt der Johns-Hopkins-Universität, alle in der Welt, war mehr als 113 tausend Fälle von Infektion mit dem Corona-Virus, mehr als 80.7 pro Tausende von Ihnen in China, Italien ist an zweiter Stelle mit mehr als 9 tausend Patienten. Opfer von Infektionen rund um die Welt begann 4012 person, mehr als 63 tausend — geheilt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here