Russland hat sich neue Regeln für den Betrieb von alten Autos

0
65

Foto: Vitaly Timkivi / RIA Novosti

In Russland zu betreiben, der Staat standard (GOST) für Oldtimer-Fahrzeuge. Die neuen Regeln in Kraft getreten Sonntag, 1. März, berichtet auf der website von Rosstandart.

Das Dokument stellt die security Anforderungen der retro-Autos, und Methoden zu deren überprüfung. Insbesondere wird überwacht, wie Bremsen, Reifen und Räder, Scheinwerfer, Sicherheit und Brandschutz-Systeme des Fahrzeugs.

Die neue GOST umfasst Motorräder, PKW und Anhänger über 30 Jahren auf LKW, die älter als 50 Jahre ist, soll auch für die Beförderung von Passagieren. Das Fahrzeug muss mit dem original-Motor, Karosserie und Rahmen (falls vorhanden).

Die neuen Regeln eingeführt das Konzept der classic cars. In diese Kategorie fallen Maschinen, die älter als 30 Jahre erhalten, die den entsprechenden Pass auf die passage von historischen und technischen know-how. Es wird von Experten durchgeführt, mit akkreditierten Russischen sports Federation of Motorsport.

Im Februar wurde berichtet, dass die Verkehrspolizei wird die Möglichkeit geben, kündigen die Diagnose-Diagramm technische Inspektion (TÜV), wenn das Fahrzeug diagnostiziert werden oder Sie fand mit Verletzungen. Entwickelt durch das Ministerium für transport-Vorschriften treten in Kraft am 8. Juni 2020 zusammen mit dem neuen Gesetz über die Prüfung (Revision 170-FZ).

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here