In Russland, lobte Erdogans Aussage über den Wunsch zu bleiben „eins zu eins“ mit Syrien

0
63

Alexey Moscowphoto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Senator Alexei pushkov, Ivan Farago schätzten die Aussage der türkische Führer Recep Tayyip Erdogan und bat den Russischen Präsidenten Wladimir Putin, um die Türkei wieder verlassen, one-on-one mit Syrien. Über diese schrieb er auf seinem Twitter-account.

Insbesondere der Politiker verwies auf die Tatsache, dass Erdogan nicht verraten den Inhalt von Putins Reaktion auf diese Anfrage. „Und das ist das wichtigste“, Schloss er.

Frühere, Erdogan sagte, dass während einem Telefongespräch mit Putin, Moskau angeboten, um zu verlassen, Ankara „eins zu eins“ mit dem offiziellen Damaskus. In der Antwort der Staatsduma erinnerte daran, dass die türkischen Behörden haben keine Befugnisse, die Geschicke der Staaten des nahen Ostens.

Das treffen von Wladimir Putin und dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan wird am 5 oder 6 März. Nach Angaben der türkischen Seite, das Problem von der situation in Idlib kann nur gelöst werden, in seinem Rahmen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here