Die Russen hatten die Möglichkeit, die Seiten zu verwenden, die mit null-Saldo

0
56

Foto: Wladimir Smirnow / TASS

Am 1. März, wird der Zugriff auf Websites der föderalen und regionalen Behörden, sowie auf dem portal der staatlichen Dienstleistungen wurde frei für die Russen. Diese Ressourcen sind verfügbar, um Benutzern bei Saldo null, aber deren Besuch nicht gezählt in der gesamten Verkehrs.

Die Entschädigung der Betreiber für den freien Zugang zu diesen Seiten ist nicht vorgesehen. Vertreter der Unternehmen stimmten dieser Entscheidung zu, da reden wir über kleine Mengen an traffic.

Im Januar, der Präsident Russlands Wladimir Putin während seiner Ansprache an die Föderale Versammlung vorgeschlagen, zu erteilen den Russen freie Zugang zu den einzelnen Standorten. Welche Ressourcen diskutiert wurde, das Staatsoberhaupt sagte.

Das Ministerium für Kommunikation und Massenmedien nicht ausschließen, dass die Liste frei verfügbar sein können, enthalten text-Ressourcen, seien „nicht geladen operator schweren Bild“, zum Beispiel Nachrichten-Agentur-oder online-Zeitung.

Später Vertreter der Russischen Union der industriellen und Unternehmer (RSPP) die Regierung aufgefordert, zum Ausgleich der Mobilfunkbetreiber und Anbieter die, Verluste von Russen bieten kostenlosen Zugang zu einzelnen Standorten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here