Öffnete die Türkei die Grenzen nach Europa für Flüchtlinge aus Syrien

0
60

Syrische Flüchtlinge an einem Kontrollpunkt in Pazarkule (Pazarkule) an der Grenze der Türkei und Graziotto: Umhang der Verhüllten / RIA Novosti

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte, dass sein Land öffnete seine Grenzen mit der europäischen Union für syrische Flüchtlinge. Es wird berichtet, RIA Novosti am Samstag, 29.Februar.

„Uns wurde gesagt, dass es nicht verpflichtet, eine solche Zahl von Flüchtlingen. Sie haben uns versprochen zu helfen, aber nichts tun, und gestern öffneten wir unsere Grenzen“, sagte er.

Ihm zufolge gestern die Grenze überquert 18 tausend Menschen am Sonntag, dass die Zahl steigen könnte, um 30 tausend. Er betonte, dass Ankara „nicht schließen Sie die Türen“.

Am 28. Februar, der Ministerpräsident von Bulgarien Boyko Borisov sagte, dass in dem moment, eine direkte Bedrohung für das Land, weil die situation mit den Migranten gibt. Er will besprechen Sie diese Angelegenheit mit dem türkischen Führer am Montag, 2. März.

Früher in den Tag, die TV-Sender Haberturk berichtet, dass Tausende Flüchtlinge aus Syrien, Pakistan, Iran und Irak, die in Richtung der Grenzen der Türkei mit Europa nach der information, dass die türkischen Behörden sich nicht mit der Bewegung der Flüchtlinge in europäischen Ländern.

Mitte März 2016 wird die EU und die Türkei einigten sich auf einen gemeinsamen plan für den Umgang mit der migration in der Krise. Es sieht unter anderem die Bereitstellung von Finanzhilfen für Ankara an der Rezeption, und die Rezeption durch die EU-rechtliche Migranten-Syrer aus der Türkei.

Overland Türkei von der EU-Grenzen mit Bulgarien und Griechenland.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here