Mann russische blogery starb nach einer party mit Trockeneis

0
62

Foto: didenko.katerina / Instagram

Die Zahl der Todesopfer in dem Bad-Komplex im Süden von Moskau hat sich auf drei Menschen, sieben wurden verletzt. Über diese informiert die Agentur „Moskau“ in der Strafverfolgung.

„Der Mann starb, das Mädchen, dessen Geburtstag wurde bereits von dem Unternehmen,“ — sagte der Agentur Gesprächspartner.

Früher wurde berichtet über zwei Opfer, die fiel in den pool mit Trockeneis.

Am Abend des 28 Februar, russische blogger Katerina Didenko feierte seinen Geburtstag in der Gesellschaft von etwa 20 Personen, in einem der Badewanne-komplexe im Süden von Moskau. Irgendwann in den pool gegossen aus Trockeneis, was zu mehreren Todesfällen.

Es wurde zunächst berichtet, dass der Geburtstag Mädchen gestorben war, aber dann kam Sie in Kontakt und sagte, dass an der Tür der Intensivstation, wo die Opfer genommen wurden, darunter Ihr Ehemann Valentin.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here