Die Zerstörung von Russland hat sich als tödlich für UNS

0
84

Foto: United States Air Force / Wikimedia

Unerwiderte Start 100 nukleare Sprengköpfe aus dem Hoheitsgebiet der Vereinigten Staaten der Feind wird nicht dazu führen, den Tod von Amerikanern in den Vereinigten Staaten, schreibt in Das Gespräch ein Professor der Materialwissenschaft Joshua Pearce von der Michigan technological University.

Die Veröffentlichung konzentriert sich der Autor auf, wie die einseitige Auferlegung durch ein Land, das nukleare Waffen wirkt sich auf Ihr. Als Beispiele werden verschiedene hypothetische Situationen, in denen zum Beispiel Indien macht einen nuklearen Angriff auf China, und er ist nicht verantwortlich für Ihre Handlungen.

Pierce Schluss, dass die Zerstörung von einem akw auf ein anderes, zum Beispiel, unbeantwortet Angriff auf die USA Russland oder China, könnte tödlich für die ersten, infolge, insbesondere, emission in der oberen Atmosphäre von Ruß, die in der Lage ist, auszulösen, Globale Abkühlung und, als Folge, die Produktivität der landwirtschaftlichen Kulturen.

Zum Beispiel, starten Tausende von nuklearen Sprengköpfen aus den Vereinigten Staaten an den Feind führen zu den Tod von 140 Millionen Amerikaner in den Vereinigten Staaten, in der Erwägung, dass die Anwendung der sieben tausend nukleare Sprengköpfe provozieren Hungersnot, die fünf Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten.

Im Februar der Leiter des Strategischen Kommandos der Streitkräfte (AF) Admiral Charles Richard erklärte, dass die Schaffung der Vereinigten Staaten ballistische Raketenabwehrsystem (ABM), der ermöglicht, Sie zu verteidigen gegen die Russischen Raketen ist technisch nicht machbar und bedroht die Stabilität.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here