Der Leiter des UFC Befragten der Wunsch von McGregor zu kämpfen Nurmagomedov

0
84

Foto: John Locher / AP

Der Chef der ultimate fighting championship (UFC), Dana white kommentierte den möglichen Kampf zwischen der Russischen Habib Nurmagomedov und IRE Conor McGregor. Es wird berichtet von TMZ Sport.

White reagierte auf die jüngste Erklärung der 31-jährige russe, wer vermutet, dass MacGregor wählt leichten Gegner. Der Kopf der UFC gesagt, dass die Iren haben immer vereinbart, auf diesen Gegner, dass er eine Förderung angeboten. Er führte die Reaktion Nurmagomedov mit einer gegenseitigen Hass der Kämpfer. Der Kopf der Organisation auch darauf hingewiesen, dass es erwartet den zweiten Kampf zwischen Ihnen, aber zweifeln ist der Wunsch von McGregor.

„Ich bin mir nicht sicher, Conor wird sein, zu warten, bis Nurmagomedov wird den Kampf mit Tony Ferguson,“ — sagte der Funktionär.

Nurmagomedov wird den Kampf mit Ferguson am April 19. Der Kampf um den Titel des champion der Organisation in der lightweight division geleitet wird Sie von der UFC 248.

McGregor zurückgegeben, um das Achteck im Januar. Irish 40 Sekunden ausgeknockt amerikanischen Donald Serrone. McGregor Sieg hat verursacht eine gemischte Reaktion in der Mitte der Russischen Kämpfer. American Nurmagomedov Trainer Javier Mendez lobte die Iren, und sein Vater russischer champion abdulmanap Nurmagomedov vorgeschlagen, dass der Kampf konnte ausgehandelt werden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here