Bolshunov gewann Silber bei der WM

0
87

Alexander Bolshunova: Alexey Filippov / RIA Novosti

Russische Skifahrer Alexander Bolshunov holte Silber bei den einzelnen Rennen auf 15 km im klassischen Stil bei der WM im finnischen Lahti. Darüber der Korrespondent „Tapes.ru“.

Der 23-jährige Bolshunov erstreckt sich die Strecke in 32 Minuten und 25.6 Sekunden. Sieger wurde der Finne Iivo Niskanen. Der Dritte Platz ging an die Vertreter von Norwegen, Hans Christer Kolonnu.

Der führende in der Weltcup-Gesamtwertung im moment ist Bolshunov, mit 1948 Punkten. Auf dem zweiten Platz ist der Norweger Johannes Clabo, wer ist hinter ihm auf 417 Punkte. In das Rennen für die 15 Kilometer der Norweger achter.

Bühne in Lahti läuft bis 1. März. Er wird schließen, Frauen und Männer relais, die beginnen bei 12:10 und 13:30 Moskauer Zeit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here