Stuck in China, das russische model erzählt über das Leben in den Ausbruch des coronavirus

0
52

Foto: @nd.nadias

Das russische Modell, stecken in der Mitte der Ausbreitung des coronavirus — die chinesische Stadt Wuhan, hat ergeben, dass die details des Lebens in China. Ihre Geschichte veröffentlicht Daily Beast.

Im Februar 130 der Russen evakuiert von virus infiziert Hubei Provinz, einschließlich der Modell Nadia Kochetov. Jedoch, Ihre Freundin Evie Gavrilita, Tanja und Olesya beschlossen, im Land zu bleiben, zu warten, bis das Ende der Epidemie.

Mädchen kam zur Arbeit in China im Sommer 2019. Im Februar werden die Model-Agenturen, mit denen Sie arbeitete, haben aufgehört Ihre Aktivitäten. Zu bleiben, ohne einen job, den Russen gedacht, dass die Epidemie von der Corona-Virus wird wie ein Grippe-Saison, aber als ich merkte das Ausmaß des Problems, war es zu spät.

„Heute genießen Sie die schöne Aussicht auf den See, und am nächsten Tag zu Hause zu sitzen mit geschlossenen Fenstern und hoffen, dass das bald zu Ende,“ — sagte einer von den Modelle in Instagram-account.

Freundin verbringen die Wochentage zu Hause, überprüfen Sie die Nachricht und machen Abendessen. „Bis vor kurzem waren wir drei mal in der Woche, ging Einkaufen in den örtlichen Supermarkt, und heute der Wachmann weigerte sich, lassen Sie uns. Wir laufen aus dem Trinkwasser“, Beklagte sich das Mädchen.

Gemäß dem Russen, in der nächsten Gebäude mit Brettern vernagelt alle Fenster, und niemand geht hin, und die Schule in der Nähe Ihrer Wohnung funktioniert nicht. Außerdem, das einzige Wort der englischen Sprache, die die Mädchen hören die Letzte Zeit unter Quarantäne stellen.

Ihre Freunde aus Russland regelmäßig schicken Sie Ihnen Nachrichten über das sterben in den Straßen der Menschen, und die Polizei zieht die Bewohner mit Symptomen von coronavirus aus Ihren Häusern. Die Modelle lassen sich jedoch sagen, dass Sie noch nie gesehen.

Die chinesischen Behörden informierten die world health Organisation (who) über den Ausbruch eines unbekannten Lungenentzündung in Wuhan, Provinz Hubei, am 31. Dezember 2019. Nach den neuesten Daten, in der Summe die Welt ist infiziert mit einem neuartigen coronavirus über 83 tausend Menschen. Von diesen, mehr als 2,8 tausend starben und mehr als 36,5 tausend — geheilt. Neben China, der zuerst identifiziert, die das virus, Infektionen COVID-19 aufgenommen, die in mehr als 50 Ländern auf der ganzen Welt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here