Steven Seagal wurde zu einer Geldstrafe von Hunderten von tausenden von Dollar für Werbung kryptogeld

0
49

Foto: Ivan Sekretarev / AP

Der Kommission über die securities and exchange Commission (SEC) von UNS verurteilt hat US-amerikanischer Schauspieler und Aikido-Meister Steven Seagal auf 314 tausend US-Dollar, und wurde beschuldigt, Sie zu verbergen hat Honorare für die Werbung cryptocurrencies. Über diese Zeitung the Financial Times.

Das Unternehmen Bitcoiin2Gen im Jahr 2018 bezahlt PLN 250 tausend US-Dollar in Bar und 750 Millionen in kryptogeld für die Tatsache, dass er veröffentlicht zu seinem social-media-Konten. Der 67-jährige Schauspieler wurde zum Botschafter der Marke. Allerdings war er nicht darüber informiert, dass die Beiträge bezahlt wurden.

Die Vertreter der SEC Kristina Littman sagte der Veröffentlichung, dass Prominente haben kein Recht, Ihren Einfluss in sozialen Netzwerken zu werben Wertpapiere ohne Angabe der empfangenen Zahlung. Es wird auch darauf hingewiesen, dass zum Zeitpunkt der Werbung das Publikum Seagal in Facebook war $ 6,7 Millionen.

Der Schauspieler, der freiwillig vereinbart, eine Vertragsstrafe zu zahlen, um Forderungen begleichen.

Im Oktober 2019, wurde bekannt, dass Segal besitzt ein Haus im Dorf von Usovo, Odintsovo district, Moscow region. Villa auf Rublevka Gesamtfläche von über 400 qm und das Bad im 129 „Quadrate“ Schauspieler kaufte im Jahr 2018.

Steven Seagal wurde ein russischer Staatsbürger, der im November 2016. Der Pass wurde ihm übergeben, die persönlich von Präsident Wladimir Putin. Presse-der Sekretär des Staatsoberhauptes Dmitry Peskov sagte dann, dass der Schauspieler, der „bekannt ist für seine eher warme Gefühle gegenüber unserem Land,“ konsequent und für eine lange Zeit wurde angefordert.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here