Russland wurde die zwei Milliardäre weniger

0
72

Andrew Baranovochi: veeam.com

Russland wurde ein Milliardär weniger aufgrund einer überarbeitung der Bewertung der Bedingungen von Unternehmern, die von Forbes-Magazin, das veröffentlicht ein rating der reichsten Menschen des Landes.

Liste der Gründer von Veeam Software, Ratmir Timashev und Andrei Barons. Am Anfang des Jahres Unternehmer verkauft das Unternehmen für fünf Milliarden US-Dollar von der amerikanischen Fonds Insight venture Partners. Nach dem ursprünglichen Forbes-Zustand Timashev Baronova und die Ergebnisse der Transaktion belief sich auf 1,2 Milliarden Dollar.

Jedoch, die Veröffentlichung überarbeitet diese Schätzung nach unten nach Bekanntwerden der Bedingungen der Transaktion. Es stellte sich heraus, dass die Vereinbarung umfasst die übertragung von zehn Prozent der Anteil der Unternehmer in einem startup in der option-pool für Mitarbeiter in Schlüsselpositionen. Darüber hinaus erhalten nach der Transaktion Mittel, die Unternehmen müssen die Mehrwertsteuer bezahlen.

Als Ergebnis, die Erträge aus der Transaktion verringerte sich auf $ 630 Mio Timashev, wohnt in den Vereinigten Staaten 720 Millionen Baronova, die Ihren steuerlichen Sitz in der Schweiz. Ihr Zustand, laut Forbes, belaufen sich auf 680 Millionen und 770 Millionen Dollar, beziehungsweise.

Laut Forbes Echt Mal der reichste Mann in Russland ist einer der wichtigsten Eigentümer von Norilsk Nickel, Wladimir Potanin. Sein Vermögen wird geschätzt, 26.9 Milliarden Dollar. Auf dem zweiten Platz war der Leiter der „LUKOIL“ Vagit Alekperov ($24 Milliarden), der Dritte Aktionär der „NOVATEK“ Leonid Mikhelson (23,2 Milliarden).

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here