Russland reagierte auf die Gerüchte über die Möglichkeit von Türkei Schließung der Meerengen

0
47

Foto: Vitaly kann es nicht geben / TASS

Die Eskalation des Konflikts in Syrien keinen Anlass zu der türkischen Behörden auf, nahe der Meerenge von Bosporus und Dardanellen für die Schiffe der Russischen Marine. Über dieses „Interfax“, sagte der Leiter der internationalen Streitigkeiten die Praxis des Gesetzes Bureau „Egorov, Puginsky, Afanasiev und Partner“ Evgeny Raschevsky.

Als Reaktion auf die Gerüchte, ein Experte für Seerecht, erklärte, dass die aktuelle situation in Syrien darf nicht dazu führen, die Anwendung der Montreux-Konvention, die gibt Ankara das Recht zum schließen der passage durch die Meerengen für Kriegsschiffe anderer Staaten, wenn die Türkei dies als eine militärische Bedrohung. Er betonte, dass die Kämpfe, die derzeit außerhalb der Türkei, in Syrien.

Die türkischen Behörden können die Entscheidung treffen, die Blockierung der Straße auf der Grundlage der Artikel 20 und 21 der Konvention von 1936 Jahr. Das Dokument gibt dem Land ein solches Recht, wenn Ankara glaubt, dass „unter der Gefahr der drohenden militärischen Gefahr.“

Zuvor, am 28. Februar, journalist aus der Türkei Hakan çelik berichtet, dass die Türkei kann zu begrenzen oder komplett sperren des Bosporus für russische Schiffe im hintergrund der Eskalation des Konfliktes in der syrischen Provinz Idlib. Nach ihm, Ankara erwägt die Möglichkeit der überlappung von der Straße, wenn Moskau wird gegen einen türkischen Militäreinsatz in Syrien. Zusätzlich zu dieser, eine Journalistin vorgeschlagen, dass Ankara schließen würde die Türkei den Luftraum für russische Flugzeuge.

In der Nacht zum 28. Februar, hat die türkische Armee attackiert syrische Armee-Positionen in Idlib und zerstört ein Konvoi von Truppen der Regierung. Der Angriff war eine Reaktion auf den Beschuss der türkischen Truppen in der Jabal al-Zawiya, die tötete 33 Soldaten. Die Türkei hat versprochen, sich zu rächen an den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad für den Tod der Soldaten. Das Verteidigungsministerium sagte, dass die türkischen Truppen kam unter Beschuss, weil Sie waren unter den Vormarsch auf Positionen der syrischen Armee Kämpfer.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here