Russland hat sich geweigert, zu stoppen, die Armee von Syrien

0
54

Sergey Labrutto: MFA von Russland / Globallookpress.com

Russland hat sich geweigert, zu stoppen die syrische Armee im Kampf gegen die militanten. Laut dem Minister für auswärtige Angelegenheiten Sergej Lawrow, Moskau ist nicht in der Lage zu verhindern, dass Ihre Antwort an die Terroristen in Idlib, berichtet TASS.

In der Nacht zum 28. Februar, hat die türkische Armee attackiert syrische Armee-Positionen in Idlib und zerstört ein Konvoi von Truppen der Regierung. Das syrische Militär verloren, – komplexe „Buche“ und „Rüstung“, 23 tanks, die gleichen Feld-und selbstfahrende Geschütze, und fünf Hubschrauber.

Nach Angaben des Ministeriums für Verteidigung der Russischen Föderation, im türkischen Truppen kam unter Feuer, denn Sie waren unter den Vormarsch auf Positionen der syrischen Armee Kämpfer. Die Auswirkungen der syrischen Seite fiel in der Gegend auf militante Positionen „Hayat Tahrir Al-sham“ (erstellt auf der Grundlage von den verboten in Russland „Dzhabhat EN-Nusra“). Es wird darauf hingewiesen, dass Sie versuchen, die Durchführung einer offensive auf breiter front. Nach den Koordinaten, die übertragen wurden, um die Russischen Streitkräfte die Türken waren, die sich im Bereich der Siedlung Begonnen, die ausgeteilt wurde, ein Schlag.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here