Russen beraten, vom Kauf zurückzutreten schmutzigen Gemüse

0
57

Foto: Vitaly Timkivi / RIA Novosti

Die Russen sollten sich weigern zu kaufen, schmutzig Gemüse in den Läden, weil manchmal ist es die Unehrlichkeit der Hersteller. Kommentare über diese „Argumente und Fakten“, berichtete der Leiter der Abteilung der Aufsicht über die hygiene der Lebensmittel von der Moskauer Abteilung Rospotrebnadzor Nadezhda Raeva.

Nach Ihr, einige Besitzer waschen Sie die Früchte, um sich zu verstecken endend mit dem Ablaufdatum. Mit Wasser, das Sie „beleben“ die greens und Gurken, Mandarinen und Orangen mit Schimmel getränkt in Chlorhexidin. Manchmal Gemüse Läden und die Verkäufer ebenfalls gegen die Normen und waschen Sie Ihr Obst und Gemüse Billig Mittel mit schädlichen Chemikalien. „Für den Fang dieser Unternehmen ist extrem schwierig“, — sagt der Beamte.

Sie stellte fest, dass die gewaschene Früchte verderben schneller. Wenn Sie getrocknet falsch, Sie erscheinen Formen und bräunlich-graue Flecken (Knollenfäule).

Rayev beraten, kaufen dirty Gemüse mit dem rest von Ihnen auf den Boden. Der Preis dieser Produkte wird niedriger sein, und das Ablaufdatum oben.

Früher in den Fernen Osten aufgrund coronavirus in China wuchs Gemüse. Händler hatten zum ersetzen von chinesischen Produkten in die Russisch, Türkisch, Aserbaidschanisch. Die Besucher einige der lokalen Geschäfte klagten über die schlechte Qualität von Gemüse in den Regalen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here