Reisen in Italien Russen warnte vor einer möglichen isolation

0
48

Foto: Alessandro Rota / RIA Novosti

Reisen in Italien Russen warnte vor einer möglichen isolation durch die Ausbreitung des coronavirus. Darüber meldet die russische Botschaft in Italien auf seiner Seite in Facebook.

Die Botschaft gewarnt, die Russischen Bürger, dass die italienischen Flughäfen aus der Ferne Messen Sie die Temperatur der Passagiere. Bei hoher Körpertemperatur der Ankunft gesendet wird, zu einem isolierten Raum für ärztliche Untersuchung. Auch, wenn Sie verdächtige Symptome, die Bürger senden können, um das Krankenhaus für tests und Prüfung.

Es wird darauf hingewiesen, dass ab dem 27. Februar, die Zahl der infizierten in Italien belief sich auf 650 Personen, wurde ebenfalls aufgezeichnet, 17 tote. 45 erholt.

Früher wurde berichtet, dass die Russischen Touristen durften zu fordern die Rückgabe des Geldes für die tickets nach Italien, dem Iran und Südkorea, die abgebrochen wurde durch den Ausbruch des COVID-19, verursacht durch das virus SARS-CoV-2. Vor diesem Reise-Unternehmen, die in Russland vorübergehend ausgesetzt werden, der Verkauf von Reisen nach Italien im Zusammenhang mit der Epidemie des coronavirus.

Nach den neuesten Daten, in der Summe die Welt ist infiziert mit einem neuartigen coronavirus ist etwa bei 82,5 tausend Menschen. Von diesen, mehr als 2,8 tausend starben und mehr als 33.2 tausend — geheilt. Neben China, der zuerst identifiziert, die das virus, Fällen COVID-19 aufgenommen, die in mehr als 40 Ländern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here