Kokorin war wieder für die Nationalmannschaft von Russland

0
78

Alexander Kokorinov: Catherine Lyzlov / RIA Novosti

Stürmer „Sotschi“ Alexander Kokorin sagte, er werde zurückkehren, um in der Nationalmannschaft von Russland. Das Wort athlet führt TASS.

Der Stürmer sagte, dass er sich ein Ziel gesetzt, das sammeln eine gute form, um zu gehen auf dem Feld, jedes Spiel und bringen das Ergebnis. „Wenn du in die Zukunft schauen, wir sind dieses Jahr warten auf die Meisterschaften“, sagte Kokorin. Er betonte, dass er hofft, zurück zur vorherigen Ebene und erhalten die Teams um die Euro 2020.

In „Sotschi“ Kokorin steht auf-Darlehen bis zum Ende der Saison 2019/2020. Er hatte zu gehen, um das team im Januar, aber weigerte sich, dies zu tun. Am Ende, „Zenit“, nahm der Stürmer für das zweite Lager und geschickt, um „Zenit-2“.

Im September 2019, die Kokorin zurückgegeben, um das Zenit nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis. Zusammen mit der Spieler Pavel Mamaev er war in Haft von Oktober 2018. Spieler verhaftet und anschließend verurteilt wegen Beteiligung an zwei Kämpfe, in Moskau. Unmittelbar nach seiner Rückkehr hat er unterzeichnete einen Vertrag mit der Petersburger club.

Für die russische Nationalmannschaft Stürmer, zuletzt gespielt im Jahr 2017. Gerade wegen seiner 47 Erscheinungen und 12 Tore in der Nationalmannschaft.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here