Im Falle der lebend gekocht wird, in der Kammer der Russischen Polizei festgenommen

0
52

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

In Kaliningrad festgenommen, ein Polizist im Fall eines lebendig gekocht in der Kamera-Mann. Am Freitag, den 28. Februar, nach der Veröffentlichung Baza in seinem Telegramm Kanal.

Nach ihm, der Häftling — ein Oberleutnant der Polizei und Chef der Umschalttaste, wenn die Kamera getötet, der Zänker. Der Polizist ist der Verdacht der überschreitung der Befugnisse der Amt: Polizist angeblich wusste über die fadenscheinigen Batterie in den Raum, aber immer noch der bully.

Im Oktober des vergangenen Jahres die Einwohner der region Kaliningrad, die wurde wegen Ruhestörung verhaftet, brach in der Polizei, der Heizkörper und starb an Verbrennungen. 36-jähriger Mann absichtlich beschädigt die Batterie, verursacht wurde, mit kochendem Wasser verbrüht. Die Polizisten Gaben ihm erste Hilfe und rief die Sanitäter, doch das Opfer starb im Krankenhaus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here