Erdogan geht nach Moskau

0
52

Recep Arrogante: Xinhua / Globallookpress.com

Der Kreml arbeitet an der Organisation eines Treffens zwischen den Präsidenten Russlands und der Türkei Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan, sagte der Presse-Sekretär des Russischen Führers Dmitry Peskov. Es wird berichtet von RIA Novosti.

Ihm zufolge sind die Verhandlungen der Staatschefs in Moskau statt auf 5 oder 6. März.

Über die Vereinbarung Putin und Erdogan zu halten, ein persönliches treffen vorher berichtet in der administration des Präsidenten der Türkei, nachdem die beiden führenden hat sich ausführlich mit der Eskalation des Konfliktes in der syrischen Provinz Idlib.

Am 5. März in Istanbul geplanten Gipfel mit der Teilnahme von Erdogan, der französische Präsident Emmanuel Macron und die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die türkischen Führer sagte, dass in den Verhandlungen beteiligen und Putin, aber der Kreml verweigert, sagen, dass in den Zeitplan der Russischen Führer nicht der Fall.

Am 27-28 Februar, der Militär der Türkei und Syrien ausgetauscht haben massive Streiks in Idlib. Die türkischen Streitkräfte, dass Sie unter den Kämpfern, kam unter Beschuss von syrischen Flugzeugen und verloren tötete 33 Soldaten, dann die türkische Luftwaffe angegriffen Positionen der syrischen Armee, das töten Dutzende von Stücken der Ausrüstung. Nach einigen, Bombardierung Positionen der Pro-türkischen Kämpfer in Idlib weiterhin an Ihnen und der Russischen Weltraum-Streitkräfte.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here