Dynamik der Hypothekenzinsen im Zusammenhang mit coronavirus

0
48

Foto: Alexander vilf / RIA Novosti

Wenn die Epidemie der coronavirus-SARS-CoV-2 wiederum in eine Pandemie, die Hypothek in Russland wird nicht mehr billiger werden, Experten des Zentrums „Indikatoren der Immobilienmarkt“ (IRN). Dies wird in der analytischen Beurteilung gegeben „das Ribbon.ru“.

Dynamik der Hypothekenzinsen hängt von der gesamtwirtschaftlichen situation, die noch sehr fragile Punkt in IRN. „Im Januar, der ölpreis erreicht fast 70 Dollar pro barrel-und der Rubel war im Wert von $ 61, — Analysten sagen. Jetzt die Panik, die in Verbindung mit dem coronavirus, Einschränkungen der Bewegung und die wie öl fiel um $ 52 pro barrel-und der Rubel fiel auf 65.6 pro dollar. Wenn die Seuche eskaliert in einer Pandemie, die die who schließt nicht aus, den Verbrauch und die Kosten der wichtigsten export-Produkt der Russischen Föderation fallen sogar noch mehr, das könnte gefährden die Stabilität des Rubels und zwingt die Zentralbank zu stoppen, die Senkung des Leitzins. Und damit die Hypothek wird nicht mehr billiger werden“.

In IRN zeigen, dass der Rückgang der Hypothekenzinsen in den letzten Jahren erlaubt hat, den Wohnungsmarkt zu einer neuen Schicht von Käufern, die natürlich stimuliert Kauf Aktivität und die Preise. Aber trotz der zunehmenden Verfügbarkeit von Krediten, der effektiven Nachfrage bleibt begrenzt, Experten betonen. „Hypothek, auch stark reduzierten, nur teilweise kompensieren den Mangel an Einkommen, Wachstum und ohne, dass viel akreditovaneho der Bevölkerung“, so die Analysten.

Zuvor im Februar, hat die russische Regierung offiziell begann die Arbeit zur Bekämpfung der hohen Kosten für die Hypothek. Erster stellvertretender Ministerpräsident Andrej Belousov und stellvertretender Ministerpräsident Marat Husnullin zusammen mit der Leiterin der Zentralbank Elvira Nabiullina wurde aufgefordert, bis März 16 Vorschläge zur Verringerung der Höhe der Zahlungen der Bürger für den Wohnungsbau Kredite.

Am 27 Februar die world health Organisation (who) hat davor gewarnt, dass die situation mit der Ausbreitung des coronavirus SARS-CoV-2 außer Kontrolle geraten kann.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here